Lach-Yoga

Lach-Yoga

 
 

Heute schon herzhaft gelacht? Nein, das ist aber schade.

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag (frei nach Charlie Chaplin).

Lachen kann Ihnen so viel geben und schon nach 10 bis 15 Minuten herzhaftem lachen, profitieren Sie von den positiven Effekten:

Lachen hebt die Stimmung (Endorphine werden freigesetzt),
Lachen reduziert Stress und stärkt das Immunsystem,
Lachen steigert die Aufnahme von Sauerstoff und dadurch Ihre Leistungsfähigkeit,
Lachen kann die Selbstheilungskräfte aktivieren und Schmerzen reduzieren

Leider lachen wir als Erwachsene viel zu selten, oft nur ein paar Mal am Tag. Kinder hingegen lachen häufig und gern und einfach so drauf los (im Schnitt 300 – 400 mal am Tag). Dabei kennt doch jeder das Gefühl nach einem herzhaften lachen: Wir fühlen uns herrlich entspannt, uns wird angenehm warm, es geht uns richtig gut und am liebsten würden wir mit dem Lachen gar nicht mehr aufhören.

Probieren Sie doch einfach mal folgendes:

Begrüßen Sie Ihr Spiegelbilds morgens im Bad mit einem herzhaften Lachen
Lachen Sie beim Autofahren
Schnappen Sie sich ihr Mobiltelefon und lachen Sie mit einem imaginären Gesprächspartner

Wenn du lachst, änderst du dich. Wenn du dich änderst, ändert sich die ganze Welt. (Dr. Madan Kataria Begründer des Lachyogas)